Agenda

NB: Die Aktualitäten erscheinen unter Aktuell am rechten Rand dieses Fensters.

 

Winterruhe

Unsere Bienen sollten sich um diese Jahreszeit in der Winterruhe befinden. Die immer wieder warmen Temperaturen lassen sie jedoch immer aktiv werden. Es besteht auch die Gefahr, dass manche Völker durchbrüten. Das heisst, dass während des ganzen Winters Eier gelegt und Brut gepflegt wird. Dies war auch im letzten Winter so. Wenn ohne Unterbruch Brut gehalten wird, ist die Gefahr der Varroavermehrung ebenfalls sehr gross. Da die Winterbehandlung keine Wirkung in die verdeckelte Brut hat, war vielerorts die Abtötung der Varroamilbe ungenügend. Wir können nur hoffen, dass es noch etwas kältere Tage gibt und die teilweise prognostizierten grossen Völkerverluste nicht eintreffen.

Die Bienen brauchen nun Ruhe. Störungen sollten strikte vermieden werden. Es gilt über das ganze Jahr "schauen statt stören".

Freuen wir uns also schon jetzt auf einen schönen Frühling und das Erwachen der Natur.

Hans Züst
Präsident a.D. Imkerverband St. Gallen - Appenzell

 

 

Imkerverband St. Gallen-Appenzell c/o pit@fritz.ch · Impressum